Teilnahme­bedingungen

Vor der Teilnahme sollten die Teilnahmebedingungen des „STUDENTEN KICKER CUP“ genau gelesen werden.

Was ist der „Studenten Kicker Cup“?

Der „STUDENTEN KICKER CUP“ ist ein Kickerturnier, dass von der Tischfußball-Eventagentur Kivent GmbH ausgerichtet wird.

Dieses Jahr findet das Turnier am 26.10.2018 im Festsaal Kreuzberg statt.

Wer darf teilnehmen?

Personen ab dem Alter von 18 Jahren dürfen an dem „STUDENTEN KICKER CUP“ teilnehmen. Man muss dazu lediglich in Berlin oder Brandenburg als Student immatrikuliert sein. Die Teilnahme ist jedoch nur mit einem/einer SpielpartnerIn möglich.

Da die Teilnehmerzahl für das Turnier begrenzt ist, müssen sich die Teilnehmer vor Beginn des Turniers auf der Webseite www.studenten-kicker-cup.de anmelden.

Alle TeilnehmerInnen müssen ihren Vorname, Nachname, Hochschule und ihre E-Mail Adresse angeben. Pro Team muss zusätzlich ein Teamname angegeben werden.

Die TeilnehmerInnen sind dazu angehalten, bei Verhinderung (bspw. Erkrankung etc.) der Kivent GmbH als Veranstalter des „Studenten Kicker Cup“ mit einer E-Mail an info@kivent.de darüber in Kenntnis zu setzen, um anderen SpielernInnen so die Teilnahme an dem Turnier zu ermöglichen.

Wie läuft das Kickerturnier ab?

  • Das Turnier besteht aus einer Vor- und einer Hauptrunde.
  • Gespielt wird in Zweierteams – zwei-gegen-zwei Spieler.
  • In der Vorrunde hat jedes Team mindestens 4 Spiele, gegen vorher zufällig ausgeloste Teams, je einen Gewinnsatz bis 6 Tore – Ausnahme: 5:5 gilt als Unentschieden.
  • Pro Sieg erhält das Gewinnerteam 2 Punkte. Bei Unentschieden (5:5) erhalten beide Teams 1 Punkt. Alle Punkte werden in einer Rangliste festgehalten.
  • Die besten 32 Teams kommen in die Hauptrunde weiter.
  • Das Team, welches in der Hauptrunde ein Spiel für sich entscheidet, zieht in die nächste Runde, das Verliererteam scheidet aus. So geht es weiter bis ins Finale des Turniers.
  • Gespielt wird nach vereinfachten Turnierregeln des Tischfußball-Sports.

Mit welchem Equipment wird gespielt (Tische, Bälle)?

Das Turnier wird auf professionellen Kickertischen der Firma Leonhart ausgetragen. Der „leo-pro_tournament“ ist offizieller Spieltisch der Deutschen Tischfußball-Bundesliga und garantiert optimale Standsicherheit und Präzision am Ball.

Für jedes Turnier werden Soccerbälle verwendet.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Gewinne des Kickerturniers werden entsprechend einer eindeutigen Platzierung der Teilnehmer verliehen.

Die Preise werden in der Woche des Turniers bekannt gegeben.

Was passiert mit meinen Daten?

Jeder/Jede TeilnehmerIn erklärt mit der Teilnahme an dem „STUDENTEN KICKER CUP“ sein Einverständnis dafür, dass Sponsoren, Partner und der Veranstalter seinen/ihren Name und gegebenenfalls erstellte Bilder oder Videos im Internet und in der Presse nach eigenem Ermessen veröffentlichen dürfen. Des Weiteren erklärt sich der/die SpielerIn mit der Teilnahme bis auf Wiederruf damit bereit, dass der Veranstalter seine/ihre persönlichen Daten elektronisch speichern und verarbeiten dürfen. Kivent wird in keinem Fall persönliche Daten der TeilnehmerInnen an Dritte weitergeben.

Die persönlichen Daten, die mit der Registrierung von den TeilnehmerInnen angegeben werden, speichert und verwendet Kivent ausschließlich im Rahmen des „STUDENTEN KICKER CUP“ und zur Datenverarbeitung. Selbstverständlich kann jeder/jede TeilnehmerIn seine/ihre Zustimmung zur Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine schriftliche Mitteilung an Kivent GmbH, Josef-Orlopp-Straße 56, 10365 Berlin oder an info@kivent.de.

Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass ein Widerruf der Zustimmung zur Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten zwangsläufig zu einem Ausschluss von dem „STUDENTEN KICKER CUP“ führt, da eine ordnungsgemäße Teilnahme in diesem Fall nicht mehr gewährleistet werden kann.

Sonstiges

Kivent (Kivent GmbH) behält sich als Veranstalter das Recht vor den „STUDENTEN KICKER CUP“ zu verkürzen, verändern oder vorzeitig zu beenden, ohne dass die Teilnehmer eine Entschädigung verlangen können. Von diesem Recht macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des „STUDENTEN KICKER CUP“ aus organisatorischen, technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Das Konzept, der Inhalt und alle grafischen Elemente sind Eigentum der Kivent GmbH.